Mitgliedschaften und Kooperationen

Als Erzeugergenossenschaft wissen wir: Gemeinsam erreichen wir mehr als viele Einzelkämpfer. Das gilt auch für unsere grüne Zukunft. Im Rahmen der Landgard Nachhaltigkeitsstrategie setzen wir uns daher mit gleichgesinnten Partnern und renommierten Organisationen für unsere Umwelt- und Klimaschutzziele sowie für gesellschaftliche Belange ein.

Verbraucher wollen heute wissen, woher die Produkte stammen, die sie kaufen. Mit nachhaltigen Kampagnen rücken wir auf der Basis unserer über 2.500 deutschen Mitgliedsbetriebe zertifizierte Qualitätsprodukte heimischer Erzeuger gezielt in den Mittelpunkt und setzten uns so konsequent für die Produktion in Deutschland ein.

Blumen & Pflanzen, die von unseren deutschen Mitgliedsbetrieben mit Leidenschaft und nach höchsten Standards hergestellt wurden, sind bei Landgard am Logo „Deutsche Gärtnerware“ erkenntlich. Bis heute wurden mehr als 135 Produkte aus den Bereichen Schnittblumen, Gehölze sowie Topf- und Gartenpflanzen mit dem aufmerksamkeitsstarken Herkunftssiegel ausgezeichnet. Mit der Aktion „Deutschland schmeckt“ stellen wir als Erzeugergenossenschaft je nach Saison Obst und Gemüse aus deutschem Anbau gezielt in den Mittelpunkt. Beide Kampagnen betonen die Wertigkeit von deutschen Produkten und fördert so den Absatz nachhaltig.

Nach der erfolgreichen Einführung und dem Ausbau des Labels „Deutsche Gärtnerware“ für die deutsche Produktion der nationalen und regionalen Landgard Mitgliedsbetriebe hat Landgard inzwischen auch vergleichbaren Herkunftszertifizierungen für niederländische und italienische Mitgliedsbetriebe unter „Niederländische Gärtnerware“ und „Italienische Gärtnerware“ eingeführt.

Sitemap