Mitarbeiter

Ein Tag im Zeichen der Gesundheit

Unser betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein wichtiger Baustein der Landgard Nachhaltigkeitsstrategie. Darum haben wir spezielle Gesundheitstage fest in unserem Jahresprogramm verankert. Mindestens einmal jährlich dreht sich für die Mitarbeiter der einzelnen Standorte alles rund um die eigene Fitness und das körperliche Wohlbefinden.

mehr lesen

So wurde zum Beispiel in diesem Jahr am Standort Herongen ein umfangreiches Programm mit vielfältigen Informationsmöglichkeiten und Gesundheitschecks angeboten. Das Programm umfasste einen Vortrag über Rückengesundheit, eine Rückenanalyse, Diabetes- und Herz-Screenings, weitere Mini-Checks sowie Informationen zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Am Ende der jeweiligen Landgard Gesundheitstage in den einzelnen Standorten können die Mitarbeiter also garantiert einige wichtige Ideen und Denkanstöße mitnehmen, wie sie auch ihren eigenen Alltag ein klein wenig gesünder und fitter gestalten können.

Vitamin-Kiste für alle Mitarbeiter

Im Rahmen unserer Aktion „Fit in den Frühling“ können sich die Landgard Mitarbeiter auch über gesunde Kostproben aus dem Landgard Sortiment freuen. Mindestens einmal im Jahr werden dazu über 700 Kisten randvoll mit frischem Obst und Gemüse gepackt. Über den Rundverkehr gehen diese an alle Landgard Standorte und können dort von den Mitarbeitern der verschiedenen Abteilungen zusammen verzehrt werden.

mehr lesen

Der Inhalt der Kisten ist für die Mitarbeiter jedes Mal aufs Neue eine kleine Überraschung. Mit vitaminreichen Früchten wie Zitronen, Orangen, Nashi-Birnen oder Ananas bieten die Obst- und Gemüsekisten aber garantiert immer viele Möglichkeiten zum gemeinsamen gesunden Snacken. Oder wie wäre es mit einem leckeren Smoothie in der Mittagspause?

Bei Landgard gibt es nicht nur 1000 gute Gründe für Blumen und Pflanzen, sondern auch mindestens genauso viele für eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz.

Marktstand mit frischem Obst und Gemüse

Gleich doppelt nachhaltig ist ein Programm der Landgard Auszubildenden, das 2016 gestartet wurde, denn es leistet einerseits einen Beitrag zur gesunden Ernährung und fördert andererseits zugleich wichtige soziale und berufliche Fähigkeiten junger Menschen.

mehr lesen

Im Rahmen des Projektes „Querbeet – frisch & fruchtig“ bieten wechselnde Teams aus Auszubildenden der Erzeugergenossenschaft seit 2016 zwischen Juni und November einmal wöchentlich an einem eigenen Marktstand im Foyer der Landgard Zentrale in Straelen-Herongen frisches Obst und Gemüse zum Kauf an. So können sich die Mitarbeiter gleich vor Ort mit zahlreichen gesunden Produkten aus dem Landgard Sortiment versorgen und sind nicht selten die ersten, die neue Produkt- und Verpackungsideen testen können.

Die Auszubildenden profitierten besonders von den zusätzlichen Erfahrungen in Sachen Teamarbeit, Organisation, Planung, Umsetzung und Steuerung ihres eigenen Projektes.

Sitemap